Küchenmöbel gekonnt anordnen

Meldung vom 19. Juli 2018



Küche vom Essbereich abtrennen

Eine moderne Küche wird in Neubauten inzwischen nur noch offen gestaltet. Doch der offene Blick in die Küche verbreitet nicht immer sehr wohnliches Flair.  Man denke nur an herumstehendes, schmutziges Geschirr oder Küchenutensilien. Freistehende Theken oder Halbinseln können hier eine visuelle Barriere schaffen und optisch für Ruhe sorgen.

Besonders schön sieht das aus, wenn rückseitig mit Regalfächern im Möbel wohnliches Flair zum Ausdruck kommt. Bücher und Zeitschriften anstelle von Geschirr machen hier noch deutlicher, dass es auf dieser Seite des Raumes mehr um Wohnen als um Kochen geht. Die zum Wohnbereich passende Auswahl an Materialien und Farben trägt noch ihren Teil dazu bei.

 



Besuchen Sie uns in in der Bahnhofstraße 6 in Lengerich. Oder rufen Sie uns an: Wir beraten Sie gerne mit unserem Büromobil bei Ihnen zu Hause. Bei uns im Küchencentrum Lengerich stehen die Beratung und Betreuung unserer Kunden im Mittelpunkt. Wir möchten für Sie genau die Küche planen, die Sie brauchen und möchten. Und wir helfen bei der Auswahl und Zusammenstellung moderner und energiesparender Einbaugeräte. Und: Ob neue Küche, Gerätetausch, Renovierung oder Ausbau – wir haben immer auch die Kosten im Blick. Unser Angebot: Küchen, Einbauküchen (Beckermann), Arbeitsplatten aus Granit, individuelle Sonderlösungen, Küchenrenovierung und Umbau im Altbau, Glasrückwand, Keramikspüle. Der Weg lohnt sich bestimmt auch aus Lienen, Ladbergen, Greven, Ibbenbüren, Hagen aTW, Münster, Osnabrück, Bad Iburg, Lotte ...